Wirkweise der Pflanzenfarben

 

Pflanzenfarben sind transparent, d.h. natürliche Melierungen bleiben erhalten.
Der Vorteil: man sieht den Nachwuchs nicht so schnell, er verschwimmt. Pflanzenfarben legen sich in Schichten rund um das Haar an, was auf der einen Seite die Deckkraft erhöht und andererseits das Haar kräftigt und stärkt. Pflanzenfarben bestechen durch ihre lange Haltbarkeit und unwiderstehlichen Glanz.

Vorteile der PflanzenFarben

 

- natürlich aussehende Farben
- Melierungen bleiben erhalten
- bessere Kämmbarkeit des Haares
- kräftigt das Haar, besonders bei regelmäßiger Anwendung
- regulierend bei fetter Kopfhaut
- kein Brennen während der Einwirkzeit
- kein stechender, beissender Geruch
- keine Gesundheitsschädigung, geringe Allergiegefahr
- während der Schwangerschaft, Stillperiode und

  Chemotherapie bedenkenlos anwendbar
- Färben auch unter 16 Jahren möglich